art@HUB bringt Kunst mit Technik, Kreative mit Ingenieuren, Künstler mit Manager/innen zusammen in Ausstellungen, Veranstaltungen, Workshops, Konferenzen, Gesprächen. Ein Angebot des Lab³ in Kooperation mit dem HUB31 und Unterstützung durch die IHK Darmstadt und HEAG. Weitere Informationen und unser Konzept.
Wir sind mit aktuellen Informationen, Berichten, Bilder auch auf Facebook, Instagram, LinkedIn

In den Fluren, Lounge und Konferenzräumen stellen Fotografen, Designer, Künstler Ihre Werke zu Veränderung von Gesellschaft und Wirtschaft durch Technik und Digitalisierung aus. Schau rein! Oder stelle sogar selbst aus!  … Öffnungszeiten für jedermann – Mo – Fr – 10 -18 h und nach Vereinbarung –  zu unserer Galerie

10. September 2020 – verlängert bis 21. Februar 2021 Gemeinschaftsausstellung
Zoya Sadri – Illusion Sehnsucht

Es geht um Dasein, um die Realität, das Surreale, die Wahrnehmung von Wahrheit und Illusion. Es geht um uns Menschen, unsere Grenzen, Gefühle, Körper, Leben – zur Ausstellung von Zoya Sadri

Rebekka Degott – Morgenerst

Mit viel Sinn für das Komische, Kuriose und Zufällige belebt Rebekka Degott eine Welt außerhalb ihrer selbst, in einer Zukunft, die ebenfalls unsere Vergangenheit ist als auch eine Zukünftige sein könnte – zur Ausstellung von Rebekka Degott

Führungen und Gespräche mit den Künstlerinnen am Do. 29.10.2020 – 19h und So., 29.11.2020  – 15 h – siehe unten

Unser aktuelles Programm

In Veranstaltungen und Kreativworkshops schaffen wir Begegnungen mit Künstlern und Kreativen und wagen andere u.a.  künstlerische Sichtweisen auf Forschung und Entwicklung, Technik und  Unternehmensführung. Nimm teil! Oder biete selbst was an! … zu unserem Kreativangebot- Gesamtübersicht
Bitte informiere Dich hier auf unserer Webseite oder auf Facebook oder Instagram zu möglichen Corona-bedingten Terminverschiebungen.
Coronahygienekonzept – siehe ganz unten.
Bitte inform

Sonntag,  (voraussichtlich) 6. Dezember 020 – 15 – 17 h
artcafe@HUB „Die Freiheit der Stille“

Die Künstlerinnen Zoya Sadri und Rebekka Degott aus Darmstadt,  die italienisch-deutsche Schriftstellerin Alessandra Brisotto und art@HUB laden zu einem künstlerischen Nachmittag  bei Kaffee, Kuchen und Kerzen in das HUB 31, Hilpertstr. 31, Darmstadt ein. Zoya Sadri und Rebekka Degott führen  durch die aktuellen Ausstellungen „Illusion – Sehnsucht“ und „Morgenerst“. Alessandra Brisotto liest aus Ihrem neuen Buch „Der optische Effekt der Stille“. Wer Lust hat, kann sich in einem „Blitzworkshop“ aus dem „Ideengefängnis“ befreien. Natürlich können Kunstwerke und Bücher der Künstlerinnen vor Ort erworben werden. Lassen Sie sich überraschen am ersten Advent. Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung hier.

Foto: El Rolé 

Donnerstag, 10. Dezember 2020 – 18 h – 20 h im WEB
artlounge@HUB  – Projekt „Digitales, Technik und Kunst“

Unsere Projektidee aus dem letzten Treffen für eine Gemeinschaftsausstellung zum Thema Digitales – Kunst – Technik (Arbeitstitel) im Sommer 2021 wollen wir  in einer Videokonferenz weiter entwickeln.   Die Künstler Dieter Hanf und Klaus Philipp sowie digitale Kunstprojekte aus dem Lab³ sind schon dabei. Wer noch?
Weitere Info, Anmeldung und Berichte zu den vergangenen Treffen ->>hier

Freitag,  26.2.2021 – 9 – 17 h
Workshop Produktfotografie – Tipps und Tricks für Gründer und Unternehmer

In dem Workshop wirst du mit einfachen Leuchtmitteln Produktaufnahmen erstellen lernen. Du lernst die Grundlagen der Kamera- sowie verschiedene Arten von Beleuchtung. Natürlich lernst du auch Grundlagen der Kameratechnik kennen. Mit einfachen Bearbeitungsschritten werden die Bilder bereitgestellt für die Veröffentlichung im Web. Infos und Anmeldung zum kostenpflichtigen Workshop hier

NEUER TERMIN Samstag, 27. Februar 2020 – 9-17 Uhr
Schweißen Kreativworkshop „Das digitale Subjekt“

Kreatives Arbeiten und dabei erste Schritte im Schweißen machen. Aus Schrott schweißen die Teilnehmer gemeinsam an zwei Schweißstationen eine große Skulptur. Dabei lernen sie die  Grundlagen der Schweißtechnik kennen, setzen sich mit Kreativtechniken auseinander, um diese komplexe Aufgabe aus Skizzieren – Entwickeln – Entwerfen – Gestalten – Techniken erlernen – Projekt umsetzen – zu bewältigen. Natürlich werden sie sich nicht nur in den Pausen mit der Frage beschäftigen  „Welche Veränderungen wird die Digitalisierung für den Menschen bedeuten“ und wie kann man das bildhauerisch zeigen. Infos und Anmeldung zur kostenpflichtigen Veranstaltung hier

Foto: El Rolé 

Samstage,  20.3. / 19.6. / 11.09./ 06.11.2021
Fotografie Kreativworkshop „Mensch-Maschine“

Der Kursreihe mit vier Ganztagskursen richtet sich an alle (Amateur-) Fotografen, die sich in gemeinsamer thematischer Arbeit mit den Dozenten und im Austausch mit den anderen Teilnehmer*innen fotografisch weiterentwickeln wollen mit einem breit gesteckten Thema. Die Ergebnisse können in einer gemeinsamen Ausstellung im HUB31 vorgestellt werden. Infos und Anmeldung zur kostenpflichtigen Workshopreihe hier

CORONA und Präsenzveranstaltung  – so geht das!
Darauf achten wir und Sie gemeinsam bei der Präsenzveranstaltung…

Auch in den schwierigen Zeiten von Corona  wollen wir Präsenzveranstaltungen realisieren. Und das kann gelingen, wenn wir natürlich auf unsere gemeinsame Gesundheit und natürlich auch auf die  Hygieneregeln achten.

Das machen wir mit den Gästen und Teilnehmern gemeinsam – Unser Hygienekonzept 

Öffnungszeiten Galerie

Mo-Fr  10 – 18 h
(ggf. klingeln)

Führungen nach Absprache

Adresse und Kontakt

HUB31 – Hilpertstr. 31 – 64205
Email: artathub@online.de

ein bisschen versteckt, aber doch findbar im rückwärtigen Teil des Gebäudes Hilpertstr. 31, Darmstadt –Anfahrt

Aktuelle Informationen, Bilder auch auf

Facebook 

Instagram

LinkedIn

art@HUB – ein Angebot des

in Kooperation mit dem

Dank an die Sponsoren