CORONA - Unser Hygienemaßnahmen und Tipps

Bild: David S. Goodsell 2020 – Aquarell digitalisiert – Vielen Dank

Unsere Hygienevorbereitung für Euch:
CORONA und Präsenzveranstaltung  – so geht das!
Darauf achten wir und Sie gemeinsam bei der Präsenzveranstaltung…

Auch in den schwierigen Zeiten von Corona  wollen wir Präsenzveranstaltungen realisieren. Und das kann gelingen, wenn wir natürlich auf unsere gemeinsame Gesundheit und natürlich auch auf die  Hygieneregeln achten.

Helft mit den üblichen Hygieneregeln!
AHA + A + L + 4 G!

Abstand halten!
Hygiene – Hände-Desinfektion am Eingang und auch bei Ausgabe von Getränken und kleinem Catering! Husten- und Niestikette in die Ellenbeuge! Scheue Dich nicht, auch die anderen Gäste und Teilnehmer/innen an die Hygieneregeln zu erinnern!
Alltagsmaske aufsetzen, wenn die Abstände nicht eingehalten werden können!
Lüften! Zieh dich doch auch etwas wärmer in den Wintermonaten an!
Geschlossene enge Räume, Gruppen, Gedränge, Gespräche in lebhafter Atmosphäre meiden.
Aber solltet Ihr Euch schon etwas krank fühlen, dann nimm  bitte nicht teil, wir informieren Dich dann auf jeden Fall zu einem Ersatztermin oder zu den Ergebnissen.

  • Unsere Räume sind für die Zahl der Teilnehmer  ausreichend groß. Wir setzen deshalb eine Begrenzung der Teilnehmerzahl in unserem Anmeldetool. .
  • Wir haben eine Wegführung bei größeren Veranstaltungen, um die Begegnungen gering zu halten.
  • Wir lüften und desinfizieren regelmäßig.
  • Wir bitte um Anmeldung zu unseren Veranstaltungen über unser Ticketingsystem Connfair und führen natürlich eine Teilnehmerliste.
  • Natürlich erfassen wir auch die Unangemeldeten beim Eintreffen
  • Es gibt kein Buffet zur Selbstbedienung.
  • Sollte es die Witterung zulassen, weichen wir in den Garten des Lab³ aus. Wir haben ein offenes Zelt. Hier findet z.B. der praktische Teil von manchen Kreativworkshops statt. (Schweißen..)
  • Wir informieren die Teilnehmer mit Aushängen an den Eingängen, in den Veranstaltungsräumen und natürlich bei Beginn der Veranstaltung mit einer Powerpoint.
  • Bei moderiertenen Konferenzen und Besprechungen nutzen wir statt analoger Moderationstechniken (z.B. Kärtchenabfrage, Flipchartarbeit) moderne kontaktärmere digitale Moderationsformate.

Sollten die Behörden weitere Auflagen zu Veranstaltungen machen, die zur Zeit der Programmerstellung noch nicht absehbar waren, behalten wir uns natürlich vor die Veranstaltung abzusagen, zu verschieben, wenn möglich auch digital anzubieten. Vielen Dank für Euer Verständnis.